ALLE KASSEN



Parodontalbehandlung

Eine Parodontalbehandlung ist dann erforderlich, wenn die Symptome von Parodontose bereits ersichtlich und spürbar sind.

Unter Parodontose versteht man eine entzündlich degenerative Erkrankung des Zahnhalte-Apparates, welche schnellstmöglich und konsequent behandelt werden muss. Je länger man mit einer erforderlichen Parodontalbehandlung wartet, desto schwerwiegender werden die Folgen. Parodontose führt letztendlich zum Zahnverlust.

Hinweis zu Auswirkungen von Parodontose auf den gesamten Körper

Parodontose kann Herzerkrankungen, Gelenkserkrankungen und Nierenerkrankungen in negativer Hinsicht beeinflussen und sogar Frühgeburten auslösen.

Bitte vereinbaren Sie einen dringenden Termin - wir werden uns schnellstmöglich um Sie kümmern.

Nach sorgfältiger Anamnese und Ist-Zustand-Erhebung können wir prompt mit den richtigen zielgerichteten Gegenmaßnahmen beginnen, um in erster Instanz den Krankheitsfortschritt zu stoppen und nachfolgend den Heilungsprozess zu fördern.