ALLE KASSEN



Kiefer-Orthopädie


Die Kiefer-Orthopädie ist dafür zuständig, Fehlstellungen des Kiefers und der Zähne zu korrigieren. Primäre Ziele sind, ein korrektes Kau- und Beißverhalten zu gewährleisten und die Ästhetik des Mundraumes wiederherzustellen. Dies hat in weiterer Folge natürlich auch gesundheitsrelevante Aspekte. Verfrühte und verstärkte Abnützung der Zähne sowie der Kiefergelenke werden damit verhindert.




Varianten der Kiefer-Orthopädie
Man unterscheidet alters- und erkrankungsbedingt zwischen folgenden Varianten:

  • Festsitzende kieferorthopädische Versorgungen (Brackets)
  • Abnehmbare Zahnspangen

Welche Variante für Sie sinnvoll ist, können wir Ihnen gerne in unserer Ordination erklären beziehungsweise bei der Erstuntersuchung feststellen.

 

Informationen zum Ablauf / Erstuntersuchung

Bei der Erstuntersuchung wird in der Regel ein Röntgen gemacht, welches zusammen mit der intra-oralen Untersuchung eine Behandlungsbedürftigkeit feststellen kann.

Je nach Ergebnis werden weitere Schritte geplant (Modell- und Fernröntgen), um eine erfolgreiche Therapie gewährleisten zu können.

Telefonische Terminvereinbarung zu unseren Öffnungszeiten erbeten - vielen Dank!